Transfusionsmedizinische Beratung

Der DRK-Blutspendedienst Mecklenburg-Vorpommern bietet den Kliniken Unterstützung beim Aufbau des Qualitätssicherungssystems nach § 15 Transfusionsgesetz an.

Auf Wunsch können erfahrene Fachärzte für Transfusionsmedizin nach entsprechender vertraglicher Vereinbarung die Funktion von Transfusionsverantwortlichen oder Qualitätsbeauftragten für Hämotherapie übernehmen.

Darüber hinaus stehen die Ärzte des DRK-Blutspendedienstes Mecklenburg-Vorpommern für konsiliarärztliche Beratung in transfusionsmedizinischen Fragen jederzeit zur Verfügung.

Bild: Transfusionsmedizinische Beratung